Überspringen zu Hauptinhalt
Passivhaus Freiburg Ebnet

Einfamilienhauses in Aussichtslage Ebnet

Am Ebneter Scheibenberg planen wir in Hanglage auf einem ca. 900 qm großen Grundstück ein Einfamilienhaus. Das Gebäude öffnet sich mit grossen Fensterflächen zum unverbaubaren Aussichtspanorama, über das Dreisamtal zum Schwarzwald. Vom Scheibenbergweg ist ein Stellplatz in einer Garage oder Car Port erreichbar. Baurechtlich ist ein 12 x 12 Meter Baukörper vorgeschrieben. Ein Souterrain und ein Erdgeschoss, sowie ein zurückgesetztes Attikageschoss mit Pultdach und darüberliegender Empore. Über eine lange Treppe wird das Gebäude über den Hang erschlossen. Im Souterraingeschoss kann…

Mehr Lesen
Freier Architekt Frank Steininger Penthouse Altstadt Freiburg

Penthouse Altstadt Freiburg

Nutzungsänderung eines Technikgeschosses zum Penthouse in Freiburg Altstadt Das denkmalgeschützte Eckgebäude verfügt über 4 Vollgeschosse, einem Dachgeschoss und einem Souterrain - Kellergeschoss. In dem Objekt befindet sich eine Bankfiliale sowie diverse Büros und Praxen. In den 80er Jahren wurde das Gebäude komplett neu errichtet, lediglich die Historischen Fassaden auf der Süd und Ostseite blieben erhalten. Der hohe Energieverbrauch des Gebäudes war nicht mehr zeitgemäß. Das Haus verfügt für ein denkmalgeschütztes Gebäude im Wesentlichen über ausreichende Dämmung und noch nicht zu…

Mehr Lesen
Feldbergcenter-on-snow

Feldbergcenter On Snow

Das inmitten des Feldberger Skigebietes errichtete Gebäude des Feldbergcenter On Snow umfasst neben den reinen Funktionsbereichen Skischule, Liftkartenverkauf und Skiverleih, ein Restaurant mit einem Galeriegeschoß und großzügiger Sonnenterasse, das der besonderheit des Ortes mit seinen landschaftlich fazinierenden Ausblicken gerecht wird. Durch die großzügigen nach Süden orientierten Glasfassaden mit der davor gelegenen Terrasse sind die Übergänge zwischen Aussen- und Innenraum fließend, und von jedem Sitzplatz im Restaurant sind wunderbare Rundumblicke direkt in den Grafenmattskihang möglich. Die vorgefertigte Holzbauweise ermöglichte trotz des…

Mehr Lesen

Freiburg Vauban

Auf einem durch die vorgegebenen Baufluchten und die Höhe der umliegenden Bebauungschwierigen Grundstück entwickelten wir ein völlig neues, von der herkömmlichen Reihenhaustypologie abgelöstes Konzept des vertikalen Durchwohnens.

Mehr Lesen

Casa Ambiente Perugia

Auf einem ca. 2800 qm großen Grundstück mit Olivenbäumen haben wir ein Einfamilienhaus mit Büro und Swimmingpool geplant. Das Gebäude öffnet sich mit grossen Fensterflächen zum unverbaubaren Aussichtspanorama nach Süden. Im Südosten blickt man auf Assisi, im Südwesten ist das Panorama von Perugia zu sehen. Das Holzhaus steht auf einem Betonwinkel der dieses gegen den Hang schützt. Außerhalb der großen Terrassen sind teilweise ortstypische Mattoneziegelwände vorgesehen, welche die äußere Haut bilden und zum Teil Sonnenschutzfunktion geben. Das Flachdach erhält eine…

Mehr Lesen

Ponte San Felicissimo

Errichtung eines innovativen Einfamilienhauses mit deutscher Technik und italienischer Innenausstattung An einem Südhang bei Perugia entwerfen wir auf einem mit Olivenbäumen bepflanzten Grundstück ein Einfamilienhaus. Das 1 geschossige Gebäude öffnet sich mit grossen Fensterflächen nach Süden und gibt den Blick über das Tibertal frei. Wir planten dieses Gebäude als Niedrigenergiehaus deutscher Norm. Das gut gedämmte Holzhaus verfügt über Wärmedämmglas und eine Frischluftanlage mit Wärmerückgewinnung. Zur Beheizung sehen wir eine Gas- Brennwertanlage vor. Ein zuluftunabhängiger Schwedenofen könnte auch betrieben werden. Alle…

Mehr Lesen
Lotte Paebke Hof

Lotte Paebke Hof

Hofkonzept, Lotte Paebcke Hof 1-3. Die beiden 4-Familienhäuser wurden von uns gemeinsam als Baugruppenhäuser konzipiert und kurz aufeinander folgend in den Jahren 2001 / 2002 fertiggestellt. Grundidee war die vom Bebauungsplan vorgesehene Ost-West Ausrichtung in eine Nord Süd-Ausrichtung zu drehen und beide Häuser so zu Gruppieren, das neben den privaten Gärten ein gemeinsamer Innenhof entseht, der von beiden Parteien genutzt werden kann und neben einem gut einsichtigen Spielgelände für die Kinder auch zu einem Ort der zwanglosen Begegnung der Bewohner…

Mehr Lesen

Vauban Baugruppe Bromberg

Das dritte und gleichzeitig durch das Grundstück schwierigste Projekt entlang der Astrid-Lindgren-Straße. Zur unmittelbaren Nähe der Bahnlinie kamen die von Seiten der Stadt und den örtlichen Versorgern vorgegebenen Leitungs- und Wegerechte.

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen