Überspringen zu Hauptinhalt
Penthouse Altstadt Freiburg

Nutzungsänderung eines Technikgeschosses zum Penthouse in Freiburg Altstadt

Das denkmalgeschützte Eckgebäude verfügt über 4 Vollgeschosse, einem Dachgeschoss und einem Souterrain – Kellergeschoss. In dem Objekt befindet sich eine Bankfiliale sowie diverse Büros und Praxen.

In den 80er Jahren wurde das Gebäude komplett neu errichtet, lediglich die Historischen Fassaden auf der Süd und Ostseite blieben erhalten.

Der hohe Energieverbrauch des Gebäudes war nicht mehr zeitgemäß. Das Haus verfügt für ein denkmalgeschütztes Gebäude im Wesentlichen über ausreichende Dämmung und noch nicht zu erneuernde Fenster. Jedoch ist das Heizungs und Lüftungsystem sanierungsbedürftig. Eine Sanierung zum Effizienzhaus bietet sich an.

Das bisherige Technikgeschoss, das oberste Dachgeschoss soll zum Wohnraum umgestaltet werden. Dadurch entsteht eine grosszügige Penthouse Wohnung mit herrlichen Ausblicken auf die Freiburger Altstadt. Neue “ Warmfenster “ und ein Wärmedämmverbund beseitigen Zugerscheinungen.

Das ganze Haus erhält eine neue Gas Brennwert Heizung, über die auch energiesparend Warmwasser gewonnen wird. Dies wird nach einer Untersuchung in Zusammenarbeit mit dem Haustechnikplaner entschieden. Die Nebenkosten können somit erheblich reduziert werden.

An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen